FASHION

Cycle Style

Sommerzeit ist Fahrradzeit. Aus diesem Grund habe ich mein geliebtes Fahrrad, ein altes Waffenrad, wieder aus dem Keller geholt, es abgestaubt und kürzlich in der Werkstätte "Auf Herz und Nieren" testen lassen - schliesslich möchte ich damit sicher durch die Stadt düsen. Das Rad hat als Fortbewegungsmittel in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt: Vor Jahren waren in den grossen Metropolen lediglich ein paar mutige Fahrradkuriere auf ihrem Vehicel unterwegs, heute gehört das Fahrrad zu den wichtigsten urbanen Verkehrsmitteln. Es geht längst nicht mehr darum, sich schnell von einem zum anderen Ort zu bewegen - oh nein, man möchte mit seinem Fahrradrad auch noch fabelhaft und stilvoll aussehen. Gestern habe ich mit meinem Waffenrad eine erste kleine Runde in der Stadt gedreht und mir dabei gleich einen Platten geholt. "Wer sein Rad liebt, der schiebt"…

LIFESTYLE, PROJECTS

Märchenhaftes Graz

Was 1988 mit einer Idee begann, wiederholt sich heuer zum 29. Mal: Folke Tegetthoff präsentiert das INTERNATIONALE STORYTELLING FESTIVAL, das erstmals an vier Standorten in Österreich stattfindet. Neben der Steiermark sind auch Oberösterreich, Niederösterreich und Wien Schauplätze für Europas größtem und Österreichs einzigartigem „Festival der erzählenden Künste“. Das Publikum erwartet neben der klassischen Erzählkunst auch ungewöhnliche Formen des Geschichten Erzählens wie Figurentheater, Pantomine, Clownerie oder Tanz. Nachdem meine Heimatstadt Graz einer der Schauplätze des Festivals war, durfte ich mir als ein Bild von dem bunten Rahmenprogramm machen. Ich muss sagen, es war MÄRCHENHAFT in die Welt es Zuhörens, Entschleunigens und des Genießens einzutauchen. Als krönenden Abschluss traf ich DEN Märchenerzähler und Veranstalter des Festivals, Folke Tegetthoff, mit dem ich mich über Mode und Lifestyle unterhalten durfte. [caption id="attachment_1205" align="alignleft" width="300"] © Lumikki Photography[/caption] Herr Tegetthoff,…

FASHION

Dresscode PASTELL

Bekleidungstechnisch habe ich gerade eine Vorliebe für Pastelltöne, von denen ich gar nicht genug bekomme. Meine neueste Errungenschaft ist ein Kleid der Wiener Designerin Elke Freytag, ein Traum aus Seide in zartem Rosé. (mehr …)

FASHION

Das perfekte BRAUTJUNGFERN Outfit

Es ist ein grosser Tag im Leben einer jeden Frau, einer, den man im Kreise seiner Liebsten verbringen möchte und der für alle Zeit unvergesslich bleiben soll. Die Rede ist von der Hochzeit, aber nicht irgendeiner, sondern der Hochzeit meiner besten Freundin Daniela. Wunderbar ist, dass ich in die Rolle der ersten Brautjungfer schlüpfen darf. Die Wahl des richtigen Brautjungfern Outfits Meine beste Freundin hat uns keine Vorgaben gemacht, welches Outfit wir Brautjungfern tragen sollen. Sie kennt mich allzu gut und weiss, dass ich mich nur ungern in ein bestimmtes Kleid zwängen lasse, dessen Farbe und Schnitt mir vielleicht gar nicht zusagt. Damit wir Brautjungfern aber dennoch ein einheitliches und harmonisches Gesamtbild abgeben, habe ich mir erlaubt, ein klärendes Gespräch mit den beiden anderen Brautjunfern zu führen. Wir sind uns einig, dass jeder von uns…

FASHION

Ich packe in meinen Koffer

Es dauert nicht mehr lange bis zu meinem grossen Sommerurlaub. Wo es hingeht, ist noch nicht ganz sicher. In der näheren Auswahl stehen Italien und Dänemark, zwei Destinationen, die unterschiedlicher nicht sein können. Die Zeit drängt, denn Hotels und Flüge müssen rechtzeitig gebucht werden... Habt ihr einen Tipp für mich, um mir die Entscheidung zu erleichtern? Wo verbringt ihr denn euren Sommer?   Ich verrate euch meine neuen Reisebegleiter: [caption id="attachment_1089" align="aligncenter" width="1024"] Ich packe in meinen Koffer und nehme mit...[/caption] SHORTS French Connection HUT Tiger of Sweden BALLERINAS L37 KARRIERTE BLUSE Mango BADEANZUG NAELIE HOSE Wallis Petite KLEID Carven SANDALEN another project SONNENBRILLE Oliver Peoples UHR Daniel Wellington KURZARMBLUSE Tara Jarmon TASCHE Chloé   Misses Popisses

Travel

La dolce vita! Balance Resort Stegersbach

Mein letzter Wellnessurlaub liegt schon etwas länger zurück, weshalb ich kurzerhand beschlossen habe, die Reisetasche zu packen und mit dem Auto in den wohlverdienten Urlaub zu fahren. Mein Ziel: Das Balance Resort Stegersbach, das von Graz in ca. einer Autostunde zu erreichen ist. [caption id="attachment_1054" align="aligncenter" width="1024"] Balance Resort Stegersbach[/caption] Welcome Home Im Hotel angekommen, gibt es für mich an der Hotelrezeption ein Gläschen Sekt zur Begrüssung. Das nenne ich einen gelungenen Start in einen wunderbaren Urlaub. Das Zimmer, das für den Kurzurlaub meine Bleibe ist, ist ein Doppelzimmer Deluxe Abendsonne. [caption id="attachment_1055" align="alignleft" width="300"] Doppelzimmer Deluxe Abendsonne[/caption] Beim Betreten meines Zimmers fällt mir besonders die Geräumigkeit und die Gradlinigkeit des Mobiliars (die Moderne zieht sich auch durch das gesamte Hotel) auf. Besondes toll finde ich das Bad, das mit Badewanne und einer grossen Regendusche…

PROJECTS

Der Fänger im Roggen

Die Bilderserie "Der Fänger im Roggen" ist eine Hommage an den 1951 erschienenen Roman von J.D. Salinger. „Und es ist nicht Bildung. Es ist Geschichte. Es ist Poesie.“ Photos by Lumikki Photography

FASHION

Schnäppchen-JAGD

Ich freue mich immer ganz besonders, wenn der Ausverkauf startet und mit ihm die eine oder andere Errungenschaft: Das ULTIMATIVE Schnäppchen. Ehrlich gesagt habe ich es mir tunlichst abgewöhnt, viele Kleidungsstücke zu kaufen, nur weil diese eben mit niedrigen Preisen locken. Vor jedem Kauf (und ganz egal, ob es es sich um ein Superschnäppchen handelt, oder eben nicht) prüfe ich das gewünschte Kleidungsstück auf folgende Punkte: 1. Wie steht es um die Qualität des gewünschten Schnäppchens? Lösen sich die Nähte bereits im Laden auf? Hat es seine Form durch das mehrmale Anprobieren anderer Interessentinnen verloren? Aus welchen Materialien wurde es gefertigt? Ein super günstiger Pullover kann noch so umwerfend aussehen, doch wenn er beim Tragen kratzig ist, war es das mit der Liebe auf den ersten Blick. 2. Individualität Ich bin ein echter Fan…

LIFESTYLE

Schokolade Maroni Herzen

Winterzeit ist Backzeit. Meine Mama ist eine echte Hobby-Bäckerin und hat mich bereits in frühen Jahren an das Geheimnis der Bäckerei herangeführt: Übung, Übung, Übung! UND den Leitsatz „Gib niemals auf!“ hat sie mir mit auf den Weg mitgegeben. Ich verwöhne meine Liebsten gerne mit Schoko-Maroni-Herzen. Das Rezept ist einfach, rasch und das wichtigste: Es gelingt IMMER! ZUTATEN 500g Maroni (Iglo) ½ Stamperl Kaffee (Nespresso) ½ Stamperl Rum Zimt Schokolade (1-2 Tafeln Lindt) für das Schokoladebad Staubzucker (Wiener Staubzucker) Zuerst die Zutaten (Maroni, Kaffee, Zimt und Rum) in einer Schüssel zu einem Teig vermischen. Den homogenen Teig mit einem Nudelholz vorsichtig auf einer mit Staubzucker bestreuten Fläche ausrollen (ca. 5mm dick). Aus dem Teig hübsche Herzen ausstechen, diese anschließend in das Schokoladebad tauchen und auf einem mit Backpapier belegten Blech trocknen lassen. Gutes Gelingen!…