- Kategorie: Travel -

Travel

Bonjour Salzburg!

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich erst einmal in Salzburg gewesen bin. Grund genug, die Stadt für mich neu zu entdecken und herauszufinden, was sich in der Stadt seit meinem letzten Besuch vor zehn Jahren getan hat. Grundsätzlich gehöre ich zu jener Kategorie von Reisenden, die bereits vor Reiseantritt alle Reiseführer studiert haben und genau wissen, welches Museum, welches Cafe, welches Geschäft wann auf der Tagesordnung steht. Dieses Mal habe ich mich allerdings dazu zu entschlossen, die Stadt Salzburg auf mich wirken zu lassen, spontan zu sein und einfach loszumaschieren. Die Getreidegasse Als ich zu allererst die Getreidegasse erkundet habe, gab es erfreulicherweise eine zufällige Begegnung mit Julia und Regina, die ich von Instagram kenne. Eigentlich wollte ich auch Carolina von Die gute Güte treffen, allerdings ging sich zeitlich leider nicht mehr aus. In der…

Travel

Time out: Naturhotel Forsthofgut

Ein "waldSPA" in den Bergen? Das Naturhotel Forsthofgut ist das erste Hotel Europas, das die Bezeichnung "waldSPA" trägt und am Fusse der Leoganger Steinberge im Salzburger Land liegt. Das 5 Sterne Hotel gehört zu den Leading Spa Hotels und imponiert mit seiner Architektur: Eine Mischung aus traditionellen, alten Elementen und moderner Eleganz.   Durch das Hotel zu gehen ist ein echtes Erlebnis, beinahe in jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Durchdachtes Design, das sich in den Möbelstücken oder Accessoires wiederfindet und Materialien wie gewalkter Loden, feine Filzstoffe und Altholz, die sich durch das gesamte Ambiente des Forsthofguts ziehen. #RoomWithAView Das Zimmer während meines Aufenthaltes war sehr gemütlich. Der Naturholzfussboden und die Holzelemente verleihen dem Zimmer Wärme und Charakter. Ein Vollholzbalkon mit zwei Liegestühlen bietet mir eine schöne Aussicht auf die Berge und Teile des alten…

Travel

Hotel Goldgasse – Salzburg

Hotels mag es in Salzburg ja viele geben, aber nur wenige dürfen sich "Small Luxury Hotel" bezeichnen, weil sie auf eine Art und Weise besonders sind. Das Hotel Goldgasse ist eines dieser Hotels und liegt im Herzen der Altstadt Salzburgs. Von der Stange ist hier nichts: Alte Steinböden, historischer Stuck, antike Säulenfragmente, die mit zeitgemässer, moderner Architektur kombiniert werden. In jeder Ecke gibt es hier etwas zu entdecken. Mein Zimmer für meinen Aufenthalt war eine der grosszügigen Suiten, ein Refugium, bestehend aus Schlafgemach, einem Wohnraum und einem Badezimmer mit begehbarer Regendusche. Wohlfühlen fällt mir hier wahrlich nicht schwer. Das Hotel beherbergt im Erdgeschoss ein gutbürgerliches Salzburger Wirtshaus mit dem Namen Gasthof Goldgasse. Die Türen des urigen und gleichzeitig gediegenen Lokals stehen hier nicht nur den Hausgästen offen. Verwöhnt wird auf höchstem Niveau mit Speisen der Region.…

Travel

The Guesthouse Vienna

Müsste ich das  Hotel The Guesthouse Vienna mit drei Worten beschreiben, so wären diese: CHARMANT - URBAN -GESCHMACKVOLL! Ich staune nicht schlecht als ich beim Check-In stehe und meinen Blick in Richtung Restaurant schweifen lasse. Das Paris der 30er Jahre ist hier im Design und Interior spürbar. Ich bin entzückt: Der englische Designer Terence Conran, von dem ich aufgrund meiner Vorliebe zu Architektur und Design unzählige Bücher besitze, hat hier aus dem einstigen Studentenheim ein stilvolles und aussergewöhnliches Hotel geschaffen. Die freundliche Dame am Empfang überreicht mir meine Zimmerkarte. Es geht in das oberste Stockwerk in eine der Suiten. Als ich das Zimmer betrete scheint die Sonne und zaubert ein eigenes Flair. Ich bin angekommen. So richtig. Das Hotel liegt im ersten Wiener Bezirk gegenüber der Albertina, zentraler geht es eigentlich nicht. Mein Zimmer, Pardon Suite,…

Travel

Das REGINA Hotel in Bad Gastein

Bisher war mir Bad Gastein lediglich von Postkarten, die mir eine liebe Freundin einst zu senden pflegte, ein Begriff. Eines der wohl bekanntesten und schönsten Fotomotive ist das des Wasserfalls, der sich in der Mitte des Ortszentrums befindet. Es ist also Zeit sich auf die Reise nach Bad Gastein zu machen... DIE ANREISE Ich bin leidenschaftliche Zugfahrerin, weil ich es unheimlich entspannend empfinde und es mag an Plätzen vorbeizufahren, die dem Autoreisenden gänzlich verborgen bleiben. Von Graz dauert die Anreise mit der ÖBB nach Bad Gastein ca. 3,5h, eine Zeit, die ich mit Lesen von Zeitschriften und einer kleinen Jause überbrücke. BAD GASTEIN Der Kurort Bad Gastein liegt auf 1.000 m Seehöhe mitten im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land. Charakteristisch für den Ort sind die mondänen Bauten aus der "Belle Epoque", die sich harmonisch in…

Travel

La dolce vita! Balance Resort Stegersbach

Mein letzter Wellnessurlaub liegt schon etwas länger zurück, weshalb ich kurzerhand beschlossen habe, die Reisetasche zu packen und mit dem Auto in den wohlverdienten Urlaub zu fahren. Mein Ziel: Das Balance Resort Stegersbach, das von Graz in ca. einer Autostunde zu erreichen ist. [caption id="attachment_1054" align="aligncenter" width="1024"] Balance Resort Stegersbach[/caption] Welcome Home Im Hotel angekommen, gibt es für mich an der Hotelrezeption ein Gläschen Sekt zur Begrüßung. Das nenne ich einen gelungenen Start in einen wunderbaren Urlaub. Das Zimmer, das für den Kurzurlaub meine Bleibe ist, ist ein Doppelzimmer Deluxe Abendsonne. [caption id="attachment_1055" align="alignleft" width="300"] Doppelzimmer Deluxe Abendsonne[/caption] Beim Betreten meines Zimmers fällt mir besonders die Geräumigkeit und die Gradlinigkeit des Mobiliars (die Moderne zieht sich auch durch das gesamte Hotel) auf. Besondes toll finde ich das Bad, das mit Badewanne und einer grossen Regendusche…