- Kategorie: FASHION -

FASHION, LIFESTYLE

Der „Liebster Award“

Die liebe Miss Classy hat mich vor längerer Zeit für den "Liebster Award" nominiert, ein Award, bei dem Blogger anderen Bloggern Fragen stellen, die es zu beantworten gilt, um so mehr über jemanden zu erfahren. Und damit es auch etwas zu gucken gibt, zeige ich euch zwischen den Fragen und Antworten mein neuestes Outfit, das ich bei Hallhuber in Graz gefunden habe. Ich kombiniere ein dunkles Grün mit Weiss. Besonders spannend sind die gewählten Materialien - ein Mix aus Veloursleder, Cashmere, Mohair mit Langhaarstruktur in Kombination mit Gummistiefeln von Hunter, die schon lange auf meiner Wunschliste gestanden sind. Ein allwettertaugliches Ensemble. So, jetzt geht es los: Worüber schreibst du in deinem Blog? Auf meinem Blog geht es primär um Outfitinspirationen, mit denen ich meine Leser gerne inspirieren möchte. Dabei lege ich grossen Wert auf Materialien, Qualität und…

FASHION

Best of October

Augenblicklich gibt es das eine oder andere Kleidungsstück, das ich gerne und oft trage. Mit so manchem Teil liebäugle ich hingegen schon etwas länger. Hier sind sie nun, meine aktuellen Lieblingsteile für den Oktober: 1 Ich mag Cashmere Pullis, die sich herrlich bei den ersten kalten Temperaturen tragen lassen. Dieser Pulli in Grau hier ist von Falconeri und lässt sich stiltechnisch gut kombinieren. 2 Der rote Hut von Mühlbauer steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich mag Hüte zur Zeit sehr, weil sie schick aussehen und im Winter mein Haupt  nebenbei schön warm halten. 3 Beuteltaschen sind ja in den letzten Jahren total in Mode gekommen. Meine geliebte Sac Noe von Louis Vuitton ist mein treuer Begleiter. Kürzlich habe ich meine Taschenkollektion um das gute Stück von Hieleven erweitert. Die graue Bucket Bag ist aus echtem Leder gefertigt und äußerst preiswert. 4 Meine kalten Füße sind wohl ein altes Frauenleiden... Die…

FASHION

Mit Charme und Melone

Seit meinem letzten Blogbeitrag über "Die Pracht der Tracht" sind nun einige Wochen vergangen, weil es mir an Zeit und Muße für einen neuen Beitrag gefehlt hat. Nun wird es aber Zeit für das etwas andere Outfit, ein Outfit, das mich persönlich an den Film "Mit Schirm, Charme und Melone" erinnert, den ich seit Jahren wieder zum ersten Mal gesehen habe. Ein sehr inspirierender Film wie ich finde. Natürlich verrate ich in welchen Geschäften ich diesmal fündig geworden bin: In der Grazer Herrengasse eröffnete kürzlich das italienische Label Falconeri, das für seine hochwertigen Strickwaren bekannt ist. Bei meinem Besuch im Geschäft habe ich den schwarzen Mantel und das graue Seidenkleid gefunden.   Mein Tipp: Die tollen Cashmereteile, die in vielen Farbnuancen erhältlich sind.  Als Akzent für mein Outfit dient ein schwarzer Hut des Grazer Hut-Traditionsunternehmens Kepka (Wickenburggasse - Graz), das…

FASHION, PROJECTS

Die Pracht der Tracht

In den letzten Jahren hat die Tracht einen enormen Aufschwung erlebt. Einst lieferte sie wichtige Informationen über die Herkunft, den sozialen Status, den Beruf oder Personenstand des Trägers und war das Ergebnis jahrhundertelanger Entwicklung mit starren Strukturen. Heute gibt es neben der klassischen auch die moderne Tracht. Getragen und kombiniert wird was gefällt. Ich war nie ein großer Fan von Trachtenmode, weil ich das Gefühl hatte, dass diese auf eine Art und Weise altbacken ist. Es geht beim Tragen um viel mehr als nur modern auszusehen. Es geht um Tradition, um die Verbundenheit mit der Heimat. Beim Stöbern nach einem passenden Trachtenoutfit, habe ich ein schickes Ensemble von Julia Trentini gefunden, das mir sofort gefallen hat. Damit habe ich mich auf die Alm begeben... Ich mag mein Trachtenensemble, denn es ist traditionell und individuell. Ein Hauch von Nostalgie kommt beim Tragen…

FASHION

Parisian Chic

Seitdem ich „Die fabelhafte Welt der Amelie“ zum allerersten Mal gesehen habe, ist es um mich geschehen: Ich habe Frankreich und das damit verbundene Lebensgefühl in mein Herz geschlossen und bin hoffnungslos dem französischen Chic verfallen. In meiner Garderobe finden sich gerade deswegen viele Kleidungsstücke französischer Labels, die ich gerne und oft trage. Der Kleidungsstil der Französinnen, wie ihn schon Stilikonen Brigitte Bardot und Jane Birkin getragen haben, ist einzigartig: Er verkörpert Anmut und Chic, Nonchalance und Erotik und wird weltweit bewundert und kopiert. Französinnen gelten nicht umsonst als die am besten gekleideten Frauen der Welt. Quelle: Pinterest Heute möchte ich einen modischen Ausflug in die Welt des FRANZÖSISCHEN CHICS machen: Folge keinem Trend! Hinter dem klassischen Kleidungsstil der Französinnen, der nahezu perfekt und zufällig gewählt erscheint, steckt das Konzept niemals „trendig“ sein zu wollen und bei jedem Look einen dezenten Stilbruch zu…

FASHION

Willkommen im Herbst

Einzelne bunt gefärbte Blätter fallen bereits von den Bäumen und zieren die Grazer Strassen, Wiesen und Plätze. Der Herbst hält langsam Einzug und mit ihm die neuesten Trends in Sachen Bekleidung. Modetechnisch wird es bei der Herbst und Winterkollektion 2016/17 durchaus spannend. Ein für mich sehr gut tragbarer Trend sind die zart pudrigen Farben unterschiedlicher Nuancen, die mit dunkleren Tönen wie Tannengrün, Bordeaux-Rot, Grautönen oder Schwarz kombiniert werden. Das trifft genau meinen Geschmack. Mein erstes Herbstoutfit, das ich kürzlich in zwei Grazer Läden gefunden habe, ist dieses schicke Ensemble: Ein grauer Plisseerock von Roberto Collini in Midilänge und ein puderfarbener Pullover von Tara Jarmon  haben mein Herz erobert. Dazu kombiniere ich eine Tasche von Longchamp in Pink, die ich als Hingucker einsetze, eine puderfarbene Strumpfhose und pinke Lacklederloafers von Gucci, die perfekt zur Tasche passen. Zum Nachkaufen in Graz Pullover…

FASHION

Swinging 20’s

Es gab Zeiten, in denen ich jahrelang ausschliesslich Kleider und Röcke getragen habe und keine einzige Hose in meinem Kleiderschrank zu finden war. Ich erinnere mich noch genau daran, dass meine Studienkolleginnen erpicht darauf waren, mich mit Hose bekleidet zu sehen, was allerdings während meiner ganzen Studienzeit, so sehr sie es gehofft haben, nie vorkam. Ich liebe Kleider, weil Kleider Frauen IMMER gut aussehen lassen (vorausgesetzt sie sind nicht zu kurz) und mit dem richtigen Schnitt die Vorzüge von Frau perfekt in Szene setzen. Häufig wird mir die Frage gestellt, wie viele Kleider ich eigentlich besitze. Ich habe sie niemals gezählt, aber müsste ich schätzen, würde ich mindestens 70 Stück vermuten. Mein neuestes Kleid, das in meinen Schrank einziehen durfte, trägt den Modellnamen "Claire", ein mint-farbenes Baumwollkleid des Designerduos Lausdirndl und Franz. Das von…

FASHION

Classy Summer

Der Sommer hat nun endlich Graz erreicht. Ich freue mich, denn die letzten Wochen waren im Hinblick auf das Wetter sehr durchwachsen: Feucht fröhlich und grösstenteils eher kühl. Wenn sich die Sonne gezeigt hat, dann war das zumeist nur von kurzer Dauer. Stimmen die Prognosen, soll sich das in den kommenden Wochen ändern. Wie ihr wisst, bin ich ein grosser Freund von klassischen und zeitlosen Outfits, mit denen man nie etwas falscht macht und für jeden Anlass gut gerüstet ist. Heute möchte ich ein schickes Rock-Blusen-Ensemble in den Farben BLAU-WEISS vorstellen, das ich im Internet beim Stöbern bei Esprit, Witt Weiden, Place des Tendances, Gucci und Le Specs gefunden habe. Kombiniert wird der Rock von Esprit (HIER) und das Peplum-Oberteil von Paul and Joe Sister (HIER) mit Riemchensandalen in BRAUN (HIER), einer Tasche von Gucci in ROT (HIER), einer Sonnenbrille in BLAU (HIER) und…

FASHION

Abenteuer Bademode

Es ist gar nicht so einfach die richtige Bademode zu finden, die der Figur schmeichelt, sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegt und mit der Frau am Strand eine gute Figur macht. Ich bin unter der Vielzahl an Bikinis und Badeanzügen, die in den Geschäften oder im Onlinehandel erhältlich sind, fündig geworden: Ein pink-farbener Badeanzug des Bademodenlabels Margaret and Hermione ist es geworden, den ich bei meinem Italienurlaub an den Strand ausgeführt habe. Natürlich habe ich ein paar Momente festgehalten: Das österreichische Bademodenlabel Margaret and Hermione, das 2015 von den Designerinnen Barbara Gölles und Andrea Kollar gegründet wurde, legt großen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit und verwendet für ihre Kollektion alles andere als herkömmlichen Materialien: Das Ausgangsmaterial sind nicht mehr verwendete Fischernetze, die zuerst zu Garn, danach zu Bademodestoffen verarbeitet und zum Schluss…

FASHION, PROJECTS

A1 Telekom: Mein Musical Outfit

Gemeinsam mit A1 Telekom und Puls 4 habe ich mich auf die Suche nach dem perfekten Outfit für das Musical Evita im Ronacher Wien gemacht. Nachdem ich noch nie vor laufender Kamera stand, war ich sehr aufgeregt, und wie! Mein Herz schlug wie verrückt als ich live nach meinem Outfit suche. [caption id="attachment_1248" align="alignleft" width="300"] © Birgit Kraßnitzer[/caption] Das Team von A1 Telekom und die gesamte Puls4 Filmcrew waren sehr einfühlsam und haben mich sehr dabei unterstützt. Natürlich hatte ich eine klare Vorstellung wie mein Outfit aussehen sollte: Ein Kleid und ein Hut sollten mein Begleiter für den Abend werden. Fündig geworden bin ich beim Modelabel Elfenkleid und bei der Traditionsmanufaktur Mühlbauer, zwei Unternehmen aus Österreich. Elfenkleid, das mitunter auch bekannt durch seine aussergewöhnlichen Brautkleider ist, steht für zeitlose und feminine Mode - perfekt für mich. Es war gar nicht so einfach unter den…