Das REGINA Hotel in Bad Gastein

Bisher war mir Bad Gastein lediglich von Postkarten, die mir eine liebe Freundin einst zu senden pflegte, ein Begriff. Eines der wohl bekanntesten und schönsten Fotomotive ist das des Wasserfalls, der sich in der Mitte des Ortszentrums befindet. Es ist also Zeit sich auf die Reise nach Bad Gastein zu machen…

DIE ANREISE

Ich bin leidenschaftliche Zugfahrerin, weil ich es unheimlich entspannend empfinde und es mag an Plätzen vorbeizufahren, die dem Autoreisenden gänzlich verborgen bleiben.

image

Von Graz dauert die Anreise mit der ÖBB nach Bad Gastein ca. 3,5h, eine Zeit, die ich mit Lesen von Zeitschriften und einer kleinen Jause überbrücke.

BAD GASTEIN

Der Kurort Bad Gastein liegt auf 1.000 m Seehöhe mitten im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land. Charakteristisch für den Ort sind die mondänen Bauten aus der „Belle Epoque“, die sich harmonisch in die natürliche Umgebung einfügen.

Processed with VSCO with h3 preset

Nach einem 10 minütigem Fussmarsch vom Bahnhof habe ich mein Ziel erreicht – Das REGINA Hotel.

DAS HOTEL

Das in einem Steilhang etwas oberhalb des Ortszentrums Bad Gasteins errichtete Das REGINA Hotel hat einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge.

Processed with VSCO with a9 preset

Schon beim Betreten des charmanten Gebäudes, dessen Türen für die Gäste weit offen stehen, begegnet einem Herzlichkeit und Wohlwollen.

Processed with VSCO with a9 preset

Die beiden Betreiber, Olaf und Jason, begrüssen mich mit einer Freundlichkeit, dass ich das Gefühl habe, unter Freunden zu sein. Ich besiegle meine Ankunft mit einem Gläschen Hugo und sehe mich in den stilvollen Räumlichkeiten um, die meine Liebe zu Design und Stil regelrecht höher schlagen lassen.

image

Die Einrichtung und das Mobiliar sind eine gelungene Mischung aus eleganten und zeitlosen Stücken, welche man in einem New Yorker Boutique Hotel erwarten würde. Ich bin fasziniert und würde viele der Einrichtungsstücke am liebsten mit nach Hause nehmen. Nun ist meine Neugier auf mein Zimmer noch grösser.

Das Zimmer

Oh ja, meine Bleibe, ein Superior-Zimmer, für die nächsten Tage gefällt mir, und wie. Der ca. 30m2 grosse Altbautraum trifft meinen Geschmack und das Bett ist wie für mich gemacht – Prinzessinengefühle pur.

Processed with VSCO with a9 preset

Mein Zimmer hat eine großzügige Terasse von der aus ich eine sagenhafte Aussicht auf die Bergkulisse habe. Die Luft ist so herrlich frisch und ich geniesse die Stille und Ruhe dieses Ortes. Ich bin angekommen.

Die Kulinarik

Das Frühstücksbuffet ist wunderbar: Es gibt eine tolle Auswahl an Käse- und Wurstsorten, frisches Obst, Rührei, leckere Marmeladen, frische Säfte und vieles mehr.

Processed with VSCO with a9 preset

Selbst mein Getränkewunsch eine aufgeschäumte warme Milch mit Zimt wird berücksichtigt. Ich habe das Glück beim Sommeropening dabei sein zu dürfen, viele interessante Menschen vor Ort zu treffen und mit ihnen ein tolles Dinner einnehmen zu dürfen – inklusive vieler toller Gespräche.

Das Essen abends ist nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich eine echte Bereicherung. Liebe geht hier durch den Magen…

 

AUSFLUGSZIELE

Die Bellevue Alm, die Mutter aller Hütten, liegt direkt an der Talfahrt des Stubnerkogels von dem aus man einen hervorragenden Blick über Bad Gastein hat.

Processed with VSCO with a9 preset

Es gibt einen Sessellift, der vom Tal direkt zur Alm führt, allerdings ist dieser im Sommer nicht in Betrieb.

Processed with VSCO with a9 preset

Der ca. 1,5 Kilometerlange Fussweg ist auch für ungeübte Wanderer wie mich gut bewältigbar. Ich geniesse das herrliche Wetter und verwöhne mich mit einer grossen Portion Eis.

Der Gasteiner Wasserfall im Ortszentrum ist das Wahrzeichen der Stadt und ein beliebtes Fotomotiv, das weltweit bekannt ist.

Processed with VSCO with a9 preset

Die auf 2300m gelegene Hängebrücke am Stubnerkogel ist bequem mit der Seilbahn zu erreichen. Die 140m lange Brücke führt über einen ca. 30m tiefen Abgrund zwischen Gipfelrestaurant und Senderbahn und ist das ganze Jahr für Mutige begehbar. Nachdem ich an Höhenangst leide, hat es mich sehr viel Überwindung gekostet, diese zu betreten.

image

Es hat sich gelohnt die Angst zu überwinden – die Sicht vom Stubnerkogel bis zum Grossglockner und Felsenweg ist grandios.

Yogis bietet die Yogaplattform eine tolle Gelegenheit um eins zu sein mit Körper, Geist und der herrlichen Kulisse Bad Gasteins.

image

Bad Gastein ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das REGINA Hotel kann ich sehr empfehlen: Es ist ein Ort des Wohlfühlens, ein Ort, in dem die Türen für Gäste offen stehen und der Gast wie ein guter Freund behandelt wird. Eines ist gewiss: Ich werde wiederkommen…

Nun bin ich gespannt: Wer von euch kennt Bad Gastein? Gibt es etwas, das ihr dort auch gerne machen würdet? Ich freue mich auf euer Feedback.

 

MISSES POPISSES

 


* Merci für die Einladung

 

 

 

 

 

51 Comments

  • Reply Melina 17. Juli 2016 at 22:56

    Meine liebe Elisabeth, das sind traumhaft schöne Eindrücke aus einem Hotel, was einfach nur perfekt zu dir und deiner locker leichten Art passt. Ich bin verliebt in die Eindrücke und würde hier ein Herzchen hinposten, wenn es deine Kommentarfunktion zulassen würde 🙂
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply Elisabeth 17. Juli 2016 at 23:12

      Liebe Melina,
      Tausend Dank für deine lieben Worte, die mich gerade sehr freuen. Der Aufenthalt war sooo wunderschön und ich kann sowphl den Ort Bad Gastein als auch Das REGINA Hotel empfehlen. Eine toller Ort abzuschalten und im Einklang mit der Natur zu sein.
      Hab nen schönen Abend
      Elusabeth

  • Reply Elke 17. Juli 2016 at 23:15

    Ahhhhhhh, ich will auch und am liebsten sofooooort! Ganz toller Reisebericht.
    LG Elke
    PS: Die Hängebrücke finde ich spitzenmässig.

    • Reply Elisabeth 17. Juli 2016 at 23:16

      Elke, dann auf nach Bad Gastein zum Fotografieren 😊

  • Reply Tanja 17. Juli 2016 at 23:49

    Wow ich bin wirklich von deinen Bilder begeistert und der Dalmatiner ist wirklich süß. 🙂 Ich hoffe, dass du dich gut erholst hast aber ich denke bei so einem gemütlich-aussehenden Bett ist das nicht besonders schwer! Jetzt habe ich auch Lust auf einen erholsamen Urlaub gekriegt 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

    • Reply Elisabeth 18. Juli 2016 at 5:48

      Oh ja, Tanja, es war soooo herrlich und ich schwärme noch immer von der tollen Zeit 😊
      Liebe Grüsse zu dir
      Elisabeth

  • Reply trixi 18. Juli 2016 at 9:21

    Wie wunderschön es doch im Salzkammergut ist. Tolle Fotos, meine Liebe.
    Ich muss unbedingt mal wieder hin, wobei ich in Bad Gastein noch nie war. Ich habe ja das Glück am Rande des Salzkammerguts aufgewachsen zu sein und komme immer wieder gerne zurück!

    Alles Liebe,
    Trixi

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 5:51

      Das wusste ich gar nicht, Trixi… Du Glückspilz! Hab nen tollen Tag ☀️
      Elisabeth

  • Reply Carina 18. Juli 2016 at 11:00

    Beim Anblick des Fotos der Stadt hattest du mich schon. Es sieht einfach wunderschön aus! Das Hotel hat sein übriges getan um mich noch mehr zu verzaubern. Zu schade, dass ich für eine spontane Reise zu weit weg lebe. Aber Bad Gastein wird auf jeden Fall notiert um diesem Ort in Zukunft auch mal einen Besuch abzustatten!
    Die Bilder sind sensationell geworden und der Bericht hat mich begeistert – das schreit nach einem Rundumsorgloswochenende in der Zukunft. 🙂

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 5:50

      Hi Carina,
      falls du einmal eine etwas längere Reise planst, solltest du Bad Gastein unbedingt miteinplanen. Kulisse ist ein Traum!!!! 😊
      Liebe Grüsse Elisabeth

  • Reply Iris 18. Juli 2016 at 13:53

    Wow was für ein toller Einblick in dieses wunderschöne Hotel und die atemberaubende Landschaft. Einfach traumhaft schön. Ich war noch nie in Bad Gastein bin aber gerade so beeindruckt von deinem Bericht und den Bildern, dass ich grad am Überlegen bin mal ein Wochenende mit meiner Mama dorthin zu fahren. Ich glaub sie würde sich dort bestimmt wohlfühlen, und ich natürlich auch 😉 LG Iris

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 5:49

      Ich bin mir sicher, dass es dir und deiner Mana seeeehr gefallen wird in Bad Gasteun und im Hotel REGINA, Iris 😊
      Danke für dein wunderbares Feedback!
      Elisabeth

  • Reply Madame Chrisi 18. Juli 2016 at 14:23

    Oh Elisabeth was für ein wunderschöner Blogbeitrag! Das Hotel ist ja ein Traum <3 Mein liebstes Bild ist das, bei dem du mit dem rosaroten Kleid auf der Brücke stehst! Wenn man das sieht, würde man sich auch am liebsten auf der Stelle dort hinbeamen…

  • Reply Tesa 18. Juli 2016 at 15:12

    Sehr netter Bericht und ein wirklich tolles Hotel! Kenne solche Boutiquehotels sonst nur aus den Großstädten!
    Wenn ich mal in den Alpen unterwegs bin, werd ich auf jedem Fall in Bad Gastein vorbeischauen!
    Danke für die Erweiterung meiner Reise-To-Do-Liste! 😉

    Xoxo
    Tesa

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 5:46

      Dankeschön, Tesa! Das Hotel wird dir bestimmt geallen!
      Elisabeth

  • Reply Lisa 19. Juli 2016 at 5:54

    Das Hotel sieht echt schön aus! Vor allem der Ausblick. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 18:40

      Dankeschön, Lisa 🙂

  • Reply Iman 19. Juli 2016 at 12:24

    I love the look of this hotel and your dog is so nice!
    x Iman

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 18:39

      Many Thanks, Iman 🙂

  • Reply Yuliya 19. Juli 2016 at 17:56

    Ich bin auch eine leidenschaftliche Zugfahrerin 😀 ICH LIEBE ES EINFACH!
    Tolle Bilder geworden! Sieht wirklich total schön und vor allem entspannt aus – perfektes und auch mal eine andere Alternative für eine Sommerreise 🙂
    Liebe Grüße
    Yuliya <3

    • Reply Elisabeth 19. Juli 2016 at 18:39

      Oh ja, Bad Gastein ist eine wunderbare Alternative, die hervorragend mit dem Zug erreichbar ist 🙂
      Liebe Grüße zu dir
      Elisabeth

  • Reply Nasti 19. Juli 2016 at 21:00

    Wie schön das alles aussieht! Ich liebe die Bilder, sie haben so einen süßen retro Charme. Und Hotels liebe ich sowieso sehr, vor allem wenn sie so toll eingerichtet sind wie dieses. Von dem Ort habe ich ehrlich gesagt noch nie etwas gehört, bin aber ganz entzückt von deinen tollen Eindrücken 🙂 Das Bild auf der Hängebrücke ist übrigens ein Traum! Liebe Grüße, Nasti http://www.theclassydressy.com

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:10

      Die Hängebrücke war eine echte Herausforderung für mich 😊. Du musst unbedingt nach Bad Gastein kommen, es wird dir gefallen, Nasti.
      LG Elisabeth

  • Reply WMBG 19. Juli 2016 at 22:06

    Hey meine liebe Elisabeth!

    Ich LIEBE das letzte Foto so sehr! Das ist einfach perfekt geworden, der Look passt so super zu dir und dann noch der zuckersüße Hund dazu <3
    Das Hotel sieht auch super aus und ich liebe ja die Berge, da habe ich bei deinen Fotos gleich wieder Lust auf eine Tour in die Berge bekommen!

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:09

      Uiiiii, das ist ja lieb von dir, Wiebke, MERCI ❤️

  • Reply Patricia 19. Juli 2016 at 23:39

    Wow die Bilder sehen traumhaft aus und machen Lust gleich ein paar Sachen zu packen und nach Bad Gastein zu fahren 😀
    Ich werde mich gleich mal morgen erkundigen und im Internet stöbern ob es ein paar Angebote gibt. Würde sich doch ideal für einen Kurzurlaub eigenen 🙂
    Und Paul ist ja richtig süß 🙂

    Alles Liebe,
    Patricia

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:08

      Oh ja, das würde es, Patricia. Das REGINA Hotel ist toll. 💗
      Liebe Grüsse zu dir

  • Reply Lisa | Pretty Nice 20. Juli 2016 at 9:56

    Liebe Elisabeth, wow das sieht ja traumhaft aus! Wunderschöne Aussicht, wunderschöne Fotos und wunderschöner Paul 😀 Liebe Grüße, Lisa

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:07

      Liebe Lisa, DANKESCHÖN😊

  • Reply Fiona 20. Juli 2016 at 13:18

    Oh wie toll! Das Bett ist ja der Wahnsinn <3 Generell sieht das Hotel einfach wunderbar aus!
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:06

      Da musst du unbedingt mal hin, wenn du in Österreich bist, Fiona 😊

  • Reply Nicole 20. Juli 2016 at 15:30

    Toller Post und soooo wunderschöne Bilder.
    Ich bin zwar nicht leidenschaftlicher Zugfahrer, eher so der Bus-liebhaber aus dem selbsen Grund wie du! Es ist so schön einfach mal die Landschaft zu beobachten oder sich zu beschäftigen…- zumindest beides lieber als Autofahren.
    Wenn ich mir deine Bilder so ansehe, muss ich sagen, finde ich es wirklich so schade, dass ich so wenig Urlaub zu Hause mache. Man muss nicht immer in den Flieger steigen, um tolles Urlaubsfeeling zu haben. Noch dazu gehe ich total gerne Wandern, also warum nicht mal nach Österreich – sonst bin ich in den Bergen nur im Winter zum Skifahren.

    P.S.: süßer Hund!

    Liebste Grüße

    Nicole

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:06

      Genau das Gefühl habe ich sei 2-3 Jahren. Es gibt sooo viele tolle Plätze im eigenen Land, die sich lohnen besucht zu werden. Noch dazu ist der Hotelstandard in Deutschland und in Österreich im Vergleich zu vielen anderen Ländern sehr hoch.
      Ich freue mich mehr von deinem „zu Hause“ zu sehen 😊
      Liebst Elisabeth

  • Reply Leonie Rahn 20. Juli 2016 at 17:48

    Wow, so tolle Bilder! Ich liebe den Effekt, den du für deine Bilder benutzt! Welcher ist das?:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    • Reply Elisabeth 20. Juli 2016 at 21:03

      Hi Leonie.
      danke für dein Komoliment. Ich verwende für die Bearbeitung meiner Fotos die Filter von VSCO. Kennst du die App?
      LG

  • Reply Jana 21. Juli 2016 at 7:18

    Wundervolle Eindrücke! Da würde ich am liebsten direkt in Urlaub fahren 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Reply Elisabeth 23. Juli 2016 at 7:52

      😊 Liebe Grüsse zu dir

  • Reply Jimena 21. Juli 2016 at 7:37

    Oh was für ein schönes Hotel, da wäre ich jetzt auch gerne!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply Elisabeth 23. Juli 2016 at 7:52

      Jimena, du musst unbedingt mal nach Bad Gastein kommen 😊

  • Reply Tina 21. Juli 2016 at 9:29

    So beautiful photos Elisabeth! I love it <3 I travel very often to Austria with my family 🙂 Have a great day! Tina
    http://tinachic.com

    • Reply Elisabeth 23. Juli 2016 at 7:51

      Many thanks, Tina. Have a great day!
      Elisabeth

  • Reply Carrie 22. Juli 2016 at 6:50

    wow tolle Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply Elisabeth 23. Juli 2016 at 7:50

      Danke, liebe Carrie!

  • Reply Miki 23. Juli 2016 at 1:08

    I had never been here, but wow your photos are incredible. This city is so scenic and that hotel is lovely. I love your shoes and your outfit! Cute dog, too. 🙂

    Xo,
    Miki
    http://mikialamode.com

    • Reply Elisabeth 23. Juli 2016 at 7:50

      thanks a lot for your feedback. have a great day!

  • Reply Carry 23. Juli 2016 at 8:35

    Ach so ein tolles Örtchen in Österreich 😀 das Hotel sieht super schön aus!!! Als Kind war ich da mal Ski-fahren 😀

    Schöner Beitrag meine Liebe 🙂

    Greets & Kisses, Carry

    • Reply Elisabeth 23. Juli 2016 at 8:57

      Danke, liebe Carry. Bas Gastein ist ein schlner Ort zum Erholen und/oder Spass zu haben 😊
      Liebgruss

  • Reply Michaela 23. Juli 2016 at 22:25

    Was für wundervolle Fotos! Wirklich toll, da möchte man gleich selbst hin. Ich war auch noch nie in Bad Gastein, wollte aber immer schon mal hin und jetzt um so mehr! 🙂 Alles Liebe, Michaela

    • Reply Elisabeth 24. Juli 2016 at 0:05

      Merci, Michaela. Ich glaube, du würdest dich auch seehr wohl fühlen hier.
      Liebe Grüsse

  • Reply Sabrina 2. Mai 2017 at 22:52

    da lässt es sich bestimmt gut aushalten! 😉

    • Reply Elisabeth 3. Mai 2017 at 0:04

      Oh ja, da hast du recht. Gerne aich etwas laenger.
      Liebste Gruesse
      Elisabeth

    Leave a Reply

    *